FANDOM


Bäume (engl. Trees) sind eine der drei Dekorationen, die es bei FoE bereits in der Steinzeit gibt, und die für Zufriedenheit sorgen.

Bei Spielbeginn findet der Spieler bereits drei von ihnen in seiner Stadt vor, die er an Ort und Stelle belassen, versetzen oder verkaufen kann. Da sie auch im Baumenü von Anfang an zur Verfügung stehen, kann er für je 8 Vorräte [1] auch selbst welche errichten (Münzen kosten sie keine).

Achtung: Seit einem der jüngeren Updates bringt der Verkauf von Bäumen (und Obilisken) allerdings keine Teilweise Erstattung der Baukosten mehr!

Wie alle Dekorationen können sie poliert werden, was den Output an Zufriedenheit verdoppelt und im Rahmen des Oster-Event 2013, 2014 und 2015 als Ort zum Verstecken von Ostereiern dienen (was viele Spieler aber nicht gerne machen, da man hier keine Blaupausen finden kann, während andererseits viele auch gar nicht wollen, daß ihre Steinzeit-Dekorationen poliert werden, solange es dafür lukrativere Objekte gibt.)

Wichtiger Hinweis: Der Baum darf NICHT mit dem Rohstoffvorkommen "Baum" aus der Bronzezeit verwechselt werden, das man in in den Provinzen der Bronzezeit (und denen des Modernen Zeitalters) auf der Weltkarte finden kann. - Das Vorhandensein von Bäumen in der Stadt des Spielers hat (im Gegensatz zum Rohstoffvorkommen) KEINEN positiven Einfluss auf den Ertrag der Gütergebäude Sägemühle und Verpackungsfabrik!

TriviaBearbeiten

EndnotenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Die Baukosten wurden im Rahmen eines Updates drastisch reduziert, zuvor kostete es 30 Vorräte in seiner Stadt einen steinzeitlichen "Baum" zu pflanzen.

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki