FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Forge of Empires Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Karte Canturia - eingenommen

Canturia ist die zweite Provinz, die vom Spieler im Hohen Mittelalter erkundet und anschließend mit seinen Truppen erobert - oder mittels Gütern (bzw. Diamanten) erhandelt - werden kann. Sie ist eine von zwei Provinzen, die von Lothair III. beherrscht werden, und grenzt im Nodenwesten an Felssenke, im Westen an Breturia und im Süden an Veletrites. Im Norden grenzt Canturia an ein für die Truppen des Spielers nicht betretbares Gebirgsmassiv und im Osten an Cragshire, das als erste Provinz des Spätmittelalters noch unter Wolken verborgen liegt.

BegrüßungBearbeiten

  • Solange man keinen Sektor unter der Kontrolle Lothairs gewaltsam erobert hat:
    • "Was wollt Ihr? Ich hoffe, Ihr habt einige gute Angebote für mich oder ich werde Euch bekämpfen?"
  • Wenn man mindestens einen Sektor unter der Kontrolle Lothairs gewaltsam erobert hat:
    • "???"

SektorenBearbeiten

Sektor Gegner Verhandlungskosten Beute Lösungsvorschläge
1 4 Armbrustschützen
4 Schwere Infanterie
70 Farbe
10 Holz
25 Stoff.
900 Vorräte
2 2 Berserker
3 Armbrustschützen
3 Ritter
30 Wein
35 Marmor
30 Ebenholz
900 Münzen
3 5 Schwere Infanterie
3 Bliden
40 Stein
70 Eisen
30 Juwelen
900 Vorräte

EndnotenBearbeiten