FANDOM


Karte Las Penas (Ausschnitt)

Las Penas ist die zweite Provinz der Südstaaten, die der Spieler im Industriezeitalter erkunden, und dann mit seinen Truppen erobern, oder mittels Gütern (oder Diamanten) erhandeln kann.

Las Penas grenzt im Osten an Desperation, im Süden an Nevarrone (Bonusprovinz), das als Bonusprovinz erst nach Einnahme Garrinctons als letzter, regulärer Provinz des Kontinents zugänglich wird [1], im Westen ans Meer und im Norden an Dragon City.

BegrüßungBearbeiten

  • Wenn man die Südstaaten bis dahin ausschließlich mit Gütern aufgekauft hat:
    • "Ich muss einen fürchterlichen und teuren Krieg gegen Präsident Cartwright und seine überlegenen Truppen führen. Ich brauche dringend neue Ausstattung - Könnt Ihr uns helfen?"
  • Wenn man die Südstaaten bis dahin zumindest teilweise mittels Truppen erobert hat:
    • "Las Penas wird Euer Ende sein! Was uns an Bewaffnung mangelt machen wir durch Geschick und Mut wieder wett."
  • Bei einem Angriff:
    • "Krieg. Krieg ist immer gleich. Dies ist nur ein weiterer, den ich gewinnen werde."

SektorenBearbeiten

Sektor Gegner Verhandlungskosten Beute Lösungsvorschläge
1 8 Grenadiere 20 Textilien
60 Draht
47 Seide
4.000 Vorräte
2 4 Ranger
4 Grenadiere
20 Koks
60 Porzellan
47 Basalt
4.000 Münzen
3 2 Ranger
6 Grenadiere
20 Textilien
60 Kaffee
47 Talkum
4.000 Münzen
4 6 Ranger
2 Grenadiere
20 Düngemittel
60 Porzellan
47 Schießpulver
4.000 Vorräte
5 2 Musketiere
6 Feldkanonen
20 Tran
60 Draht
47 Messing
4.000 Münzen
6 4 Musketiere
4 Feldkanonen
20 Gummi
60 Teer
47 Messing
4.000 Vorräte

EndnotenBearbeiten

  1. Unter Umständen ist es möglich, daß die ersten Bonusprovinzen bereits erkundet und erobert werden können, wenn Dragon City oder St. Mark noch nicht komplett eingenommen wurden.