FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Forge of Empires Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Lavignon.jpg

Lavignon ist die zweite Provinz der Kolonialzeit, die der Spieler auskundschaften und anschließend erobern oder mit Gütern (oder Diamanten) erhandeln kann. Sie grenzt im Westen an Moravaria, die letzte Provinz des Hochmittelalters, im Norden an Narcien und im Osten an Troulope.

Begrüßung Bearbeiten

  • Solange man keinen Sektor Sophie Antoinettes gewaltsam erobert hat:
    • „Très bien! Dann eben zuerst langweilige Verhandlungen und danach eine nette kleine Party!“
  • Wenn man mindestens einen Sektor Sophie Antoinettes gewaltsam erobert hat:
    • "???"
  • Im Armee-Organisationsfenster vor einem Angriff:
    • "Meine Männer sehnen sich nach einer Gelegenheit, für mich in den Tod zu gehen!"

Sektoren Bearbeiten

Sektor Gegner Verhandlungskosten Beute Lösungsvorschläge
1 8 Dragoner 35 Schießpulver
45 Salz
50 Alabaster
1.250 Münzen
2 6 Ranger
1 Dragoner
1 Grenadier
35 Seide
45 Glas
50 Kupfer
1.250 Vorräte
3 3 Ranger
3 Dragoner
2 Grenadiere
35 Messing
45 Backsteine
50 Honig
1.250 Vorräte
4 2 Ranger
2 Dragoner
4 Grenadiere
35 Talkum
45 Seil
50 Granit
1.250 Münzen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki