FANDOM


Das Moderne Zeitalter (engl. Modern Era) - respektive die Moderne - ist das zehnte Zeitalter in Forge of Empires.

Man erreicht sie wahlweise durch Erforschung von einer der drei ersten Technologie im Forschungsbaum der Moderne - " Fertigbauweise", " Autobahnen" oder "Lebensmittelverarbeitung".

Town Hall (Modern Era)

Bild des Hauptgebäudes bzw. des Rathauses (Moderne)

QuestsBearbeiten

In der Moderne erhalten die Berater des Spielers ein an das neue Zeitalter angepasstes Aussehen:

Myciena of Maidenport - Moderne

Bild Myciena of Maidenports (Moderne)

Greva Dearn - die Moderne

Bild Greva Dearns (Moderne)

General Grivus - die Moderne

Bild General Grivus' (Moderne)

Mandrubar - die Moderne

Bild Mandrubars (Moderne)

Fernikus - die Moderne

Bild Fernikus' (Moderne)

Rinbin (Moderne)

Bild Rinbins (Moderne)

Die 96 möglichen Hauptquests werden in der Moderne stets von Myciena von Maidenport gegeben.
Die 67 Quests, die der Spieler von den anderen Beratern während der Moderne erhält, können alle abgebrochen werden. Von diesen 67 Nebenquests sind 11 Schleifenquests, die mehrmals vergeben werden können.

Für Beispiele für Nebenquests siehe: Quests (Moderne)

neue GüterBearbeiten

Ab der Moderne werden in den Gütergebäuden aus Gütern eines früheren Zeitalters neue Güter hergestellt. Im Beispiel der Moderne werden Güter aus dem Kolonialzeitalter gebraucht. Wenn der Spieler ein bestimmtes Rohstoffvorkommen aus der Bronzezeit besitzt, produzieren die entsprechenden Gütergebäuden fünfmal soviel. Die Gütergebäude der Moderne sind:

  • Stahlbetonwerk verbraucht Draht, wird verbessert durch Fels und produziert Stahlbeton
  • Verpackungsfabrik verbraucht Papier, wird verbessert durch Holz und produziert Verpackungen
  • Luxusmaterialien-Warenhaus verbraucht Porzellan, wird verbessert durch Marmorgestein und produziert Luxusmaterialien
  • Lebensmittelfabrik verbraucht Kaffee, wird verbessert durch Trauben und produziert Fertiggerichte
  • Aromastoffe-Labor verbraucht Teer, wird verbessert durch Blume und produziert Aromastoffe

Alle Gütergebäude der Moderne brauchen eine zweispurige Straße als Anbindung ans Rathaus.

Ab der Moderne produzieren legendäre Bauwerke und Wunschbrunnen nur noch die benötigten Güter, nicht mehr die verfeinerten Güter des Zeitalters.

Ausnahmen sind hier das Observatorium, die Arche und das Atomium, die jeweils verfeinerte Güter der Moderne für die Gildenkasse erzeugen, die dort im Gildenkrieg (GvG) genutzt werden können. Ebenso erzeugen auch die Oase, die Karawanserei und der Basar in der Moderne die verfeinerten Güter der Moderne.

ForschungBearbeiten

Der Spieler hat zu Beginn des Zeitalters die Wahl welche von drei Technologien zuerst erforscht werden soll:
" Fertigbauweise", " Autobahnen" oder "Lebensmittelverarbeitung".

Um ins nächste Zeitalter (Postmodernes Zeitalter) zu kommen, müssen aber (außer " Zuschauer-Sport") alle Technologien erforscht werden.

Im Modernen Zeitalter kann man 2 Bauplatzerweiterungen durch Forschung erhalten.

Forschungen der Moderne siehe hier Technologien (Modernes Zeitalter).

Forschungskosten:Bearbeiten

Zum Freischalten aller Technologien der Moderne braucht man:

  • 1.124.456 Münzen
  • 3.964.321 Vorräte
  • 1440 Forgepunkte, das entspricht 60 Tagen (bei 24 Stk/Tag)

Sowie Güter der vorangegangenen Zeitalter:
(Kolonialzeit, Industriezeitalter und Jahrhundertwende)

  • 40 Papier
  • 90 Kaffee
  • 90 Porzellan
  • 90 Draht
  • 130 Teer
  • 320 Koks
  • 300 Textilien
  • 430 Tran
  • 160 Düngemittel
  • 130 Gummi
  • 340 Weißblech
  • 330 Sprengstoff
  • 250 Asbest
  • 380 Benzin
  • 450 Maschinenteile

Und Güter der Moderne:

  • 280 Verpackungen
  • 190 Aromastoffe
  • 330 Luxusartikel
  • 350 Fertiggerichte
  • 360 Stahlbeton

GebäudeBearbeiten

Die Moderne hat (wie jedes andere Zeitalter auch) spezielle Premium-Gebäude, die mit Erreichen des Zeitalters im Baumenü zur Verfügung stehen, und für Diamanten gekauft werden können:

Die Wohnhäuser der Moderne haben alle eine Größe von 4x3 Feldern und nur für eines der Wohngebäude (Vorstadt-Haus) braucht man nur eine einspurige Straße als Anbindung ans Rathaus.

Legendäre Bauwerke:Bearbeiten

In der Moderne gibt es - wie in jedem Zeitalter seit der Bronzezeit - zwei neue, Legendäre Bauwerke: Das Atomium und die Space Needle.

Atomium

Atomium

Space Needle

Space Needle


ProvinzenBearbeiten

Provinzkarte der Moderne

Provinzkarte der Moderne

Um die Karte der Moderne zu erreichen, muss man zunächst ein Wasserflugzeug "erkunden".

  • Erkundungskosten: 150.000 Münzen [1]
  • Erkundungsdauer: ca. 1 T 2:23:30

Auf der Karte der Moderne gibt es 11 Provinzen:

Die Provinzen der Moderne sind dem Japanischen Kaiserreich und den japanisch besetzten Gebieten des chinesischen Festlands im Zweiten Weltkrieg nachempfunden. - Hiromaguchi und Toimuro, die letzten beiden Insel-Provinzen, liegen zwar direkt westlich von Igujima, können vom Spieler aber erst erreicht werden, wenn dieser auch die "besetzten" Festlandsprovinzen eingenommen hat.


EndnotenBearbeiten

  1. oder 115.000 Münzen

WeblinksBearbeiten

http://www.ingame.de/artikel/forge-of-empires-das-moderne-zeitalter-alle-fakten-tips-tricks/

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.