FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Forge of Empires Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Ozeanische Zukunft (Forumslogo)

Die Ozeanische Zukunft (engl. Oceanic Future Era) wird das sechzehnte Zeitalter bei Forge of Empires. Es wird - wie schon die Arktische Zukunft - in Abschnitten verfügbar. Der erste Abschnitt der Ozeanischen Zukunft wurde am 16. März 2017 auf allen regulären Welten (d. h. Servern) freigeschaltet.

Man erreicht die Ozeanische Zukunft durch Erforschung der ersten Technologie im Forschungsbaum der Ozeanischen Zukunft - "Unterwasserkonstruktion". Durch diese wird eine Erweiterung freigeschaltet.

Neben dem neuen Rathaus erscheint mit Erreichen der ozeanischen Zukunft auch eine neue Hafenbaustelle, die im späteren Verlauf des Spiels noch eine Bedeutung erhalten wird. Anders, als bei den vorangegangenen Zeitaltern gibt es im ersten Abschnitt der Ozeanischen Zukunft zudem nur eine Diamant-Erweiterung, nicht zwei.

Berater und QuestsBearbeiten

In der ersten Phase der Ozeanischen Zukunft erhalten die bekannten Questgeber - Admiral Terry Hunt, der Baumeister Fernikus, der militärische Berater General Grivus, der Ex-Hofnarr und Komiker Rinbin, die Händlerin Greva Darn und der Wissenschaftler Mandrubar sowie der Käpt'n, der für den Spieler auf Schatzsuche geht und die Barkeeperin der Freundes-Taverne, jeweils ein neues, an das Zeitalter angepasstes Outfit.

Terry Hunt stellt den Spielern 38 Story-Quests, die diese und ihre Einheiten auf eine Unterwasser-Expedition schicken, und - wie üblich - in der Regel nicht abbrechbar sind. Die 15 neuen Quests der allgemeinen Questreihe sowie 15 wiederkehrende sog. Schleifenquests, die die übrigen Questgeber stellen, sind dagegen wie gewohnt abbrechbar bzw. ablehnbar.

Admiral Terry Hunt - Ozeanische Zukunft.png

Bild Admiral Terry Hunt (Ozeanische Zukunft)



Greva Darn - Ozeanische Zukunft.png

Bild Greva Dearns (Ozeanische Zukunft)



General Grivus - Ozeanische Zukunft.png

Bild General Grivus' (Ozeanische Zukunft)


Mandrubar - Ozeanische Zukunft.png

Bild Mandrubars (Ozeanische Zukunft)



Fernikus - Ozeanische Zukunft.png

Bild Fernikus' (Ozeanische Zukunft)



Rinbin - Ozeanische Zukunft.png

Bild Rinbins (Ozeanische Zukunft)



Captain (FE).png

Bild des Käptn's (Schatzsuche, Ozeanische Zukunft)


Barkeeperin Ozeanische Zukunft.png

Bild der Barkeeperin (Freundes-Taverne, Ozeanische Zukunft)

Näheres hierzu siehe Kategorie "Quests (Ozeanische Zukunft)".

ForschungBearbeiten

Im Forschungsbaum der Phase eins der Ozeanischen Zukunft sind 13 neue Technologien erforschbar, von denen die erste - "Unterwasserkonstruktion" - eine Bauplatzerweiterung freischaltet.

Näheres hierzu siehe Kategorie "Technologien (Ozeanische Zukunft)".

GebäudeBearbeiten

In Phase eins der Ozeanischen Zukunft gibt es - neben dem Rathaus, das sich dem neuen Zeitalter anpasst - folgende neue Gebäude:

Je ein Wohngebäude, eine Produktionsstätte, eine Dekoration und ein Kulturelles Gebäude sind Premium-Gebäude. Diese sind bereits ab Beginn des Zeitalters im Baumenü verfügbar, und müssen nicht erst erforscht werdeen. - Dafür kostet ihre Errichtung allerdings auch Diamanten.

Legendäre BauwerkeBearbeiten

In Phase eins der Ozeanischen Zukunft gibt es ein neues Legendäres Gebäude - das schöne Atlantis Museum.

HafenbaustelleBearbeiten

Mit Erreichen des Zeitalters Ozeanische Zukunft erscheint eine neue Hafenbaustelle außerhalb der Stadt des Spielers und der bebaubaren Fläche, vor der Küste rechts unten. Diese wird - wie es mit dem Hafen zur Arktis im vorangegangenen Zeitalter der Fall war - erst später durch Abschluss einer Forschung zu einem fertigen respektive nutzbaren neuen Hafen.

Provinzen Bearbeiten

Karte Ozeanische Zukunft mit Provinznamen - Part 1.png

zwölfte Karte: Provinzen der Ozeanischen Zukunft, Phase 1

Achtzehn Provinzen der neuen, ozeanischen Karte, die jeweils in mehrere Sektoren unterteilt sind, warten im ersten Abschnitt der Ozeanischen Zukunft darauf, vom Spieler erkundet und dann entweder mittels seiner Truppen erobert, oder mittels Verhandlungen (im Tausch gegen Güter oder Diamanten) seinem Reich einverleibt zu werden.

Um die Karte des Zeitalters Ozeanische Zukunft zu erreichen, muss man zunächst ein Unterseeboot „erkunden“.

  • Erkundungskosten: 320.000 Münzen
  • Erkundungsdauer: 2 Tage 12:00:00 h

Provinzen der Phase 1 der Arktischen Zukunft:Bearbeiten

  1. Korallentiefen (engl. Coral Depth)
  2. Trübe Gewässer (engl. Murky Waters)
  3. Verfluchter Strom (engl. Cursed Current)
  4. Dunkle Kluft (engl. Dark Abyss )
  5. Frischer Fluss (engl. Fresh Flow)
  6. Wilde Gezeiten (engl. Strong Tide)
  7. Unebene Weite (engl. Rough Expanse)
  8. Ruhige Tiefen (engl. Tideless Deep)
  9. Ruhige Wellen (engl. Serene Waves)
  10. Schimmernde Wellen (engl. ???)
  11. Rotes Meer (engl. ???)



EndnotenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Premium-Gebäude: Ist sind bereits ab Beginn des Zeitalters im Baumenü verfügbar, und müssen nicht erst erforscht werdeen. - Dafür kostet ihre Errichtung allerdings auch Diamanten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki